0077-phone.png
Ausstellungshotline
nur bei dringende Anliegen:
0178-860 872 0

      
Kontakt

Gemeinnütziger
Euregio.-Rassekatzen-
Verein e.V.

Theodor-Seipp-Str. 30
52477 Alsdorf
Tel:  02404-556 8805
Fax: 02404-556 8812
Geschäftszeiten:
Montags bis Freitags
nicht an Sonn-Feiertage
18:00 Uhr - 20:00 Uhr


Unsere nächste Ausstellung
beginnt in: 










CSS Validator

Siegeranwartschaften


Ausstellungsklassen
und Siegeranwartschaften

So ergeben sich folgende Kategorien:

LH = Langhaar Perser und Exotic Shorthair

HLH = Halblanghaar alle Halblanghaar werden zusammen bewertet

KH = Kurzhaar alle Kurzhaar werden zusammen bewertet

In der Kategorie LH,HLH,KH müssen mindestens 20 Tiere pro Rasse anwesend sein um eine eigene Best in Show zu vergeben.

Wurfklasse/Nest (besteht mindestens aus 3 Babys) : 10 - 14 Wochen

Babyklasse : 10 – 14 Wochen

Kittenklasse: 3 – 6 Monate

Jugendklasse: 6 – 9 Monate

Offene Klasse Katze/Kater/Kastraten

Champion : CAC/CAP

Für die Anwartschaft Champion – Titel muss das Tier mindestens 9 Monate alt sein.

Internationaler Ch./Premior Klasse: CACIB/CAPIB

Großer Internationaler Ch./Premior : CAGCI/CAGPI

Europa Ch./Premior: CACE/CAPE

Großer Europa Ch./Premior: CAGCE/CAGPE

World Ch./Premior: WCAC/WCAP

Um den Siegertitel Champion tragen zu dürfen ,muss eine Katze dreimal unter drei verschiedene Richter in einem Land das CAC bzw. CAP erhalten haben.

Um den Titel Internationaler Champion tragen zu dürfen ,muss eine Katze in zwei verschiedene Länder unter drei verschiedene Richter 3x das CACIB erhalten haben.(einen Auslandspunkt) oder 5 Inlandspunkte wobei ein Richter aus dem Ausland kommen muss.

Um den Titel Gr. Intern. Ch. tragen zu dürfen ,muss eine Katze in drei verschiedene Länder unter 3 verschiedene Richter 3x das CAGCI erhalten haben.( zwei Auslandspunkte) oder 6 Inlandspunkte wobei 2 Richter aus dem Ausland kommen müssen.

Um den Titel Europa Champion tragen zu dürfen ,muss eine Katze in drei verschiedene Länder unter vier verschiedene Richter 4x das CACE erhalten haben.(zwei Auslandspunkte) oder 7 Inlandspunkte wobei 3 Richter aus dem Ausland kommen müssen.

Um den Titel Gr. Europa Champion tragen zu dürfen, muss eine Katze in drei verschiedene Länder unter fünf verschiedene Richter 5x das CAGCE erhalten haben.(drei Auslandspunkte) oder 9 Inlandspunkte wobei 5 Richter aus dem Ausland kommen müssen.

Um den Titel World Champion tragen zu dürfen ,muss eine Katze in drei verschiedene Länder unter acht verschiedene Richter 10x das WCAC erhalten haben, zudem muss die Katze in dieser Klasse mindestens 2 mal auf der Bühne gestanden haben ,z.B. 2x Best in Show oder 2x Best in Variety .

Ehrenklasse:
In diese Klasse können nur Tiere mit dem Titel WCAC bzw. Intercontinentalchampion starten. Getrennt nach LH,HLH und KH erhält das beste Tier einen Pokal .Um einen Pokal vergeben zu können müssen mindestens 3 Tiere in dieser Klasse starten. Die Tiere der Ehrenklasse konkurrieren mit den anderen gemeldeten Katzen für Best in Variety und Rassesieger.

Der ERV erkennt zwei Bewertungen pro Tag an.